What’s planned for Business Central 2022 Wave 1 - Für Entwickler

Aktualisiert: 10. Feb.


Automatisches Deployment für Apps im Workspace – Feb 2022 (Preview)

Wenn mehrere Apps im gleichen Workspace entwickelt werden, analysiert der Compiler nun den Abhängigkeitsgraph im Workspace und veröffentlicht automatisch alle Abhängigkeiten der aktuellen App, sofern diese noch nicht veröffentlicht wurden.

Client Performance Monitor – Feb 2022 (Preview)

Der Performance Monitor, welcher erstmals in Business Central 2021 Wave 2 eingeführt wurde und bis dato nur für Entwickler hilfreich war, wurde nun ausgebaut und in den Business Central Web Client integriert. Der Client Performance Monitor wird eine eigene Seite im Web-Client von welcher das Performance Capturing gestartet und gestoppt werden kann. Es werden Informationen wie Zeit pro Extension, Top Prozeduraufrufe und andere Daten dargestellt. Der Performance Monitor lässt sich in einem eigenen Browserfenster öffnen und starten, sodass nur die für den Prozess relevanten Informationen in einem separaten Browserfenster ausgeführt und aufgezeichnet werden können.

Demo Tool und Demo Daten - Für das Produktionsmodul in BC

Das Demo Tool für das Produktionsmodul wird als separate Erweiterung zur Verfügung gestellt. Das Tool kann auf Basis einer Cronus Demo Datenbank ausgeführt werden und stellt die Einrichtung für die Produktion sowie ein Set an Demo- Daten bereit. Außerdem werden das Tool sowie die Demo- Daten als Sourcecode auf dem Business Central Datenträger bereitgestellt.

AL-Go for GitHub Wird ein neues Git-Hub Repository erstellt, so kann zwischen PTE und AppSource Vorlage ausgewählt werden. Über Git-Hub können dann viele Funktionen automatisiert ausgeführt werden:

  • Eine neue App oder Test-App erzeugen

  • Eine existierende App hinzufügen indem die .app Datei hochgeladen wird

  • Alle hinzugefügten Apps folgen automatisch dem CI/CD Workflow

  • Testausführung wird automatisch für alle Test- Apps ausgeführt und jeder erfolgreiche Build wird als Artefakt für 90 Tage gespeichert

  • Release erstellen per Workflow, welches für immer gespeichert und verfügbar ist

Zusätzlich kann eine Kundenumgebung zum Git-Hub Repository verknüpft werden, um ein automatisches oder manuelles Deployment zu ermöglichen. Durch den Workflow „Update AL-Go System Files“ kann genutzt werden, um das eigene Repository immer aktuell zum AL-Template zu halten.

Datensets als XML exportieren

Benutzer sind in der Lage, XML Datensets für Berichte und XML-Ports aus der Berichtsseite heraus abzuspeichern. Dies kann genutzt werden, um das Verhalten von Berichten und XML-Ports besser zu verstehen und zu korrigieren.

68 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen